Project Description

GB-Chickenfarmer heizen das Geld zum Kamin HEREIN.

Man sagt den Briten ja gerne nach, dass sie ein bisserl konservativ wären. Nimmt man die Heizgewohnheiten der Brits genauer unter die Lupe, dann bestätigt sich dieser Verdacht auch noch: überall im Empire ist eine Unmenge uralter Ölheizungen im Einsatz – und auch viele Chickenfarmen heizen so ihre Ställe. Daher fördert die britische Regierung die Umstellung auf umweltfreundliche Heizsysteme mit erneuerbarer Energie sehr stark.

Das Ergebnis: Für umstellungsbereite Farmer amortisiert sich eine neue österreichische ETA-Hackschnitzel/Pellets-Anlage innerhalb weniger Jahre und danach verdienen sie beim Heizen sogar noch – und zwar nicht wenig! Deshalb machten wir den Farmern das Umstellungsangebot so schmackhaft wie möglich: „Turn Costs Into Revenue! Machen Sie Kosten zu Gewinn!“ heißt das Motto und wir verpackten diese Botschaft in ein wunderbares CD.

Die Sache schlug ein wie eine Bombe. Denn neben all den finanziellen Vorteilen wird die neue Anlage innerhalb eines Zuchtwechsels installiert und bringt dank trockenerer und abgasfreier Wärme für die Stallungen deutlich gesündere Hendln und ein Minimum an Ausfällen.